Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern erstreckt sich auf rund 23.000 Quadratkilometern im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland und ist jedes Jahr aufs Neue eine beliebte Destination unter anderen für einen Urlaub an der Ostsee. Die rund 1,6 Millionen Menschen leben daher zu einem nicht unwesentlichen Teil vom Tourismus, der aber längst nicht der einzige Lebensinhalt der hier lebenden Bürgerinnen und Bürger ist. Unabhängig davon, in welchem Bereich man tätig ist, halten die Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern interessante Kurse bereit, die der Weiterbildung oder auch dem Freizeitvergnügen dienen können. Wer Freude am Lernen hat, sich gerne mit Gleichgesinnten austauscht und sich zuweilen auch neue berufliche Perspektiven verschaffen möchte, ist an den Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern an der richtigen Adresse.

Der Volkshochschulverband in Mecklenburg-Vorpommern

Der Volkshochschulverband Mecklenburg-Vorpommern widmet sich als Landesverband der Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern vor allem der Koordination der betreffenden Angebote. Auch das eine oder andere Stellenangebot wird hier veröffentlicht, sofern Fachkräfte für die VHS in Mecklenburg-Vorpommern gebraucht werden. Der VHS-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern ist nicht nur die Interessenvertretung der Volkshochschulen des Landes, sondern tritt ebenfalls mit eigenen Fortbildungen, einem Deutsch-Lehrkräfteprogramm sowie dem telc Kompetenzzentrum Hochschule in Erscheinung.

Die Kreisvolkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

In erster Linie fungiert der Volkshochschulverband als Zusammenschluss der Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern und vertritt ihre bildungspolitischen und finanziellen Ziele. Verschafft man sich einen Überblick über die Mitglieder des Landesverbands, fällt schnell auf, dass es sich dabei zu einem großen Teil um Kreisvolkshochschulen handelt. Zu nennen sind dabei unter anderem die folgenden KVHS:

  • KVHS Landkreis Rostock
  • KVHS Ludwigslust-Parchim
  • VHS Mecklenburgische Seenplatte
  • KVHS Vorpommern-RĂĽgen
  • KVHS Nordwestmecklenburg

Unabhängig davon, wo man in Mecklenburg-Vorpommern lebt, findet man so im näheren Umfeld des Wohnortes eine VHS oder Außenstelle einer KVHS, so dass der Teilnahme an dem einen oder anderen Kurs nichts mehr im Wege steht.

Das Kursprogramm der Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Wer den Nutzen des lebenslangen Lernens für sich erkannt hat oder Kurse zum reinen Freizeitvergnügen absolvieren möchte, wird an den Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern fündig. In den Programmheften sowie im World Wide Web stellen diese jedes Semester beziehungsweise Trimester ihr aktuelles Kursprogramm vor und punkten dabei nicht nur mit Wohnortnähe, sondern vor allem mit einer enormen Vielfalt. Typischerweise gliedert sich das Kursangebot folgendermaßen:

  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Beruf
  • Kultur
  • Sprachen
  • Grundbildung

Selbstverständlich kann es von VHS zu VHS Unterschiede geben, doch die genannten Themenfelder dienen im Allgemeinen allen Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern als Leitfaden.

Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
 Bewertung dieser Seite: von 5 ( Bewertungen)

Volkshochschulen – Informationen

Weiterbildung

  •  


KurswĂĽnsche anmelden