Informationsportal für Erwachsenenbildung an Volkshochschulen und Drittanbietern. Diese Website ist keine offizielle Website einer Volkshochschule oder eines Volkshochschulverbands. mehr »
Anzeige

VHS Excel Kurs

Das Tabellenkalkulationsprogramm Excel aus dem Hause Microsoft gehört zur üblichen Standardausstattung der meisten PCs und sollte daher eigentlich allgemein bekannt sein. Die Komplexität der Software sorgt zwar für einen enormen Funktionsumfang, ist aber auch dafür verantwortlich, dass viele Menschen keinen richtigen Zugang dazu finden.

Wer sich autodidaktisch mit Microsoft Excel vertraut machen möchte, kann durchaus die grundlegenden Funktionen erkennen und nutzen, für einen professionellen Einsatz im Beruf reichen solche rudimentären Excel-Kenntnisse aber kaum aus. Ein Excel-Kurs kann hier Abhilfe schaffen und einen professionellen Zugang zu dem Tabellenkalkulationsprogramm gewähren. Davon kann man persönlich profitieren und zudem eine interessante Zusatzqualifikation erlangen.

vhs kurse

Excel-Kurse an der Volkshochschule

Unabhängig davon, ob es um einen rein privaten Einsatz oder eine berufliche Qualifikation geht, ist die VHS stets eine lohnende Adresse für Excel-Kurse. Die weite Verbreitung des Tabellenkalkulationsprogrammes von Microsoft sorgt dafür, dass auch die Volkshochschulen kaum darum herumkommen und diesem viel Aufmerksamkeit schenken.

Die Kursprogramme der örtlichen VHS sowie der Volkshochschulen aus der näheren Umgebung geben Aufschluss darüber, inwiefern Excel Gegenstand von örtlichen VHS-Kursen ist. Im Bereich Beruf beziehungsweise IT finden sich üblicherweise immer diverse Excel-Kurse an der VHS. Man muss also keinen teuren Lehrgang an einer privaten Bildungseinrichtung besuchen oder sich als einsamer Autodidakt versuchen, um mehr über Excel zu lernen.

Excel für Anfänger

Excel-Kurse an der VHS liefern vielfach eine grundlegende Einführung in das Tabellenkalkulationsprogramm und eignen sich bestens für Anfänger/innen. Diese müssen keinerlei Vorkenntnisse mitbringen und werden Schritt für Schritt an Excel herangeführt. Im Laufe des Kurses oder auch im Rahmen anschließender Aufbaukurse werden die Excel-Kenntnisse immer weiter intensiviert, so dass auch Einsteiger/innen als echte Excel-Experten aus einem solchen VHS-Kurs hervorgehen können.

Zuvor geht es allerdings stets um die Grundlagen der Tabellenkalkulation mit Excel, die die folgenden Aspekte umfassen:

  • Erstellung, Bearbeitung und Gestaltung von Excel-Tabellen
  • Anwendung einfacher Formeln und Funktionen
  • Erstellung und Bearbeitung von Diagrammen

Wer kein Anfänger mehr ist, wird mit einem solchen VHS-Kurs kaum zufrieden sein und sollte eher mit einem Aufbaukurs Excel vorliebnehmen, der beispielsweise Makros, komplexe Formeln und Funktionen sowie die VBA-Programmierung thematisieren kann.

Online-Kurse in Sachen Excel

Zwischen einem autodidaktischen Selbststudium und einem Excel-Kurs an der Volkshochschule liegen Welten, so dass es auch Lösungen dazwischen gibt. Hier sind vor allem Online-Kurse zu nennen, die sich dem Tabellenkalkulationsprogramm widmen und dabei auf E-Learning setzen. Tutorials, Chats, virtuelle Klassenzimmer, Lernvideos und digitale Skripte sorgen für die Vermittlung des betreffenden Wissens und bieten zugleich maximale Freiheiten.

Wer sich seine Zeit gerne selbst einteilt und im Alltag stark eingespannt ist, kann so ganz nebenbei einiges über Excel lernen und den Fernkurs als wichtigen Karrierebaustein nutzen. Selbst ein stressiger Job mit unregelmäßigen Arbeitszeiten oder private Verpflichtungen stehen einem Online-Excel-Kurs nicht im Wege.

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
 Bewertung dieser Seite: von 5 ( Bewertungen)

Volkshochschulen – Informationen

Themenwelten

Weiterbildung

  •  


Kurswünsche anmelden